Linktip

Tagwolke

Aktuelle Nachrichten zu Hochschulen, Studiengängen, Veranstaltungen und ...

Beim Businessplan-Wettbewerb „Startklar“ belegen Projekte der Universität Paderborn drei der ersten zehn Plätze – Ergonomischen Schulrucksack für Kinder entwickelt

Der mit 10.000 Euro dotierte Wettbewerb für besonders vielversprechende Businessideen ging in seiner ersten Auflage an das Projekt TeutoCell aus Bielefeld. Von 120 Bewerbungen kamen 17 aus dem Kreis Paderborn, davon 58 Businesspläne in die engere Wahl. Drei der Top 10 haben einen engen Bezug zur Universität Paderborn.

Die beste Platzierung erreichte die ergobag GmbH, geleitet durch Florian Michajlezko, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Stefan Betz, mit dem zweiten Platz. Sie entwickelten einen ergonomischen Schulrucksack für Kinder auf Basis eines Wanderrucksacks. Dieser ist nicht nur besonders witterungsbeständig, sondern verlagert das Gewicht so, dass der junge Rücken besonders wenig belastet wird.

Die beiden weiteren Top-10 Plätze wurden von dofair.org und azubiarena.de belegt. Dofair ist eine Suchmaschine, die wohltätige Zwecke unterstützt. Sollte durch die Suche Umsatz entstehen, kommt ein Teil dessen wohltätigen Zwecken zugute. Die Unternehmung wird von Alexander Brommer geführt. Das Onlineangebot azubiarena.de bringt Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungsmarkt zusammen. Hier können Arbeitgeber ihre Ausbildungsangebote einstellen und Interessenten nach Ausbildungsplätzen suchen.

 

01.08.2011 14:21 Alter: 6 Jahre