Linktip

Tagwolke

Aktuelle Nachrichten zu Hochschulen, Studiengängen, Veranstaltungen und ...

Legosteine, Harry Potter und Geocaching – Forschertage für Kids an der Hochschule Niederrhein

Wie entsteht ein Legostein? Eine Frage, die sicherlich schon viele Nachwuchsbaumeister beschäftigt hat. Bei den „Forschertagen für Kids“ der Hochschule Niederrhein können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren unter anderem diesem Geheimnis auf die Spur kommen. Aber auch andere spannende Themen stehen zwischen dem 5. und 17. September 2011 auf dem „Lehrplan“.

So wird geklärt was Harry Potter mit Mathematik zu tun hat, warum Kühe mehr als nur ein zartes Geheimnis haben und wie man mit Geocaching die traditionelle Schnitzeljagd ins digitale Zeitalter übertragen hat.

Dort wo sonst Professoren und Studierende aufeinandertreffen, können wissbegierige Kinder in den knapp zweistündigen Veranstaltungen „Hochschul-Luft“ schnuppern. Da die Plätze begrenzt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Kurs 2,50 Euro.

Die Forschertage für Kids finden im Rahmen der Sommerakademie 2011 statt. Die vielfältigen Kurse der Sommerakademie decken die gesamte Palette der Schlüsselqualifikationen ab und stehen allen Interessierten offen. Das komplette Programm finden Sie unter folgender Web-Adresse:

www.hs-niederrhein.de/integrative-kompetenz-zik/sommerakademie/

Weitere Informationen erteilt Heike Kröpke, Zentrum für Integrative Kompetenzen der Hochschule Niederrhein: Tel.: 02161 186 3520; Email: heike.kroepke@hs-niederrhein.de<mailto:heike.kroepke@hs-niederrhein.de>



05.08.2011 14:24 Alter: 6 Jahre